Dom St. Peter

Kirchen, Sehenswertes, Romanische Architektur
Der Dom ist seit über zwölf Jahrhunderten geistliches Zentrum des Bistums Osnabrück.

Das heutige Erscheinungsbild stammt überwiegend aus der Zeit der Spätromanik im 13. Jahrhundert. Besonders erwähnenswert sind das bronzene Taufbecken, das romanische Triumphkreuz und der beschauliche Kreuzgang aus dem 12. Jahrhundert sowie der Hochaltar.

Website ansehen

Auf einen Blick

Öffnungszeiten montags bis freitags: 6.30 - 19.45 Uhr
samstags: 7.30 - ca. 19 Uhr
sonntags: 7.30 - 20 Uhr
Preisinformationen Besichtigung kostenlos

Galerie

  • Der imposante Dom St. Peter mitten in Osnabrücks Altstadt.
  • Dom Innenhof
  • Dom Kreuzgang
  • Triumphkreuz im Dom St. Peter
  • Dom St. Peter

Adresse und Kontakt

Domplatz
49074 Osnabrück
Deutschland

Weitere Orte

  • Minigolfplatz Nettetal in Wallenhorst-Rulle
    Minigolf Nettetal

    Naherholung und Funsport.

    Mehr erfahren
  • Spannende parcoursen in het klimbos in het Nettetal in OsnabrückSpannende parcoursen in het klimbos in het Nettetal in Osnabrück
    Kletterwald Nettetal

    Im Kletterwald Osnabrück im wunderschönen Nettetal erlebt man ein unvergessliches Abenteuer!

    Mehr erfahren
  • Mammutbaum (c) Susanne Schoon
    Arboretum am Piesberg

    Das Arboretum am Piesberg befindet sich in der Nähe des Rundwanderweges.

    Mehr erfahren
  • Een projectie van het heelal in het Planetarium Osnabrück
    Planetarium Osnabrück

    Einmal Sternenhimmel und zurück – starten Sie zu phantastischen Reisen durch Raum und Zeit.

    Mehr erfahren
  • Rendieren in de Zoo Osnabrück
    Zoo Osnabrück

    Im Zoo Osnabrück leben 285 Tierarten - insgesamt über 2.700 Tiere.

    Mehr erfahren
  • Das VfL-Stadion an der Bremer Brücke
    VfL Osnabrück

    Seit mehr als 100 Jahren schreiben die VfL-Kicker Sportgeschichte.

    Mehr erfahren