Ohne Blut (Senza Sangue) / Herzog Blaubarts Burg

Oper

Nächster Termin

20.04.2024
19:30
Theater Osnabrück · Theater am Domhof
DOPPELABEND

Im Roman von Allessandro Barrico, der Grundlage für die Komposition von Péter Eötvös ist, werden zwei Menschen im Bürgerkrieg durch ein Verbrechen aneinandergebunden. Sie begegnen sich nach Jahrzehnten wieder und suchen nach einem Ausweg zwischen Schuld und Vergebung.

In der Oper Herzog Blaubarts Burg wird im zweiten Teil des Abends diese Konstellation poetisch erhöht und der Weg in die inneren Seelen-Kammern wird zu einer intensiven Begegnung zweier Menschen und der ungelösten Frage „Wer bist du?“. Im Kampf der Gefühle begibt sich das Publikum gemeinsam mit den beiden Kontrahenten auf eine schmerzhafte Suche nach Wahrheit.

 

Eötvös und Bartók – die beiden gewichtigsten Komponisten Ungarns – haben zwei Opern komponiert, die sich kongenial ergänzen. Ein Opernabend, der uns mitnimmt auf eine Expedition in die Abgründe der Seele, begleitet von leidenschaftlichen Klangbildern.

Website ansehen

Allgemeine Informationen

Veranstalter Domhof 10/11 49074 Osnabrück
Domhof 10/11
49074 Osnabrück

Veranstaltungsort

Theater Osnabrück · Theater am Domhof
Domhof 10/11
49074 Osnabrück
Deutschland

Weitere Veranstaltungen

  • La traviata
    05.03.2024, 19:30 Uhr, Theater Osnabrück · Theater am Domhof
  • Peter Grimes
    21.03.2024, 19:30 Uhr, Theater Osnabrück · Theater am Domhof
  • Tootsie
    15.03.2024, 19:30 Uhr, Theater Osnabrück · Theater am Domhof
  • Im weißen Rössl
    24.03.2024, 15:00 Uhr, Theater Osnabrück · Theater am Domhof
  • Sheen Trio Konzert
    08.03.2024, 19:30 Uhr, Theater Osnabrück · Theater am Domhof
  • Holland / Le Chat Noir
    06.03.2024, 19:30 Uhr, Theater Osnabrück · Theater am Domhof

Hinweis zu eventuellen kurzfristigen Änderungen

Bitte erkundigen Sie sich auf den Homepages oder direkt in den jeweiligen Häusern nach den aktuellen Öffnungs- und Veranstaltungszeiten, Preisen, Absagen etc. Diese Angaben können sich kurzfristig ändern!