Planetarium schließt vorübergehend

Noch bis Ende Juli Ferienprogramm: Das Planetarium des Museums am Schölerberg schließt vom 1. August bis zum 16. September.

Aufgrund der Umbauarbeiten im Foyer des Planetariums für die neue Dauerausstellung des Museums am Schölerberg muss das Planetarium vom 1. August bis zum 16. September schließen. Bis dahin finden Vorführungen im Rahmen des Ferienprogramms weiterhin regulär statt. Besucherinnen und Besucher haben die Wahl zwischen unterhaltsamen Kindershows wie „Captain Schnuppes Weltraumreise“ und spannenden Erwachsenenprogrammen wie „SOFIA“, einer Expedition in das eigentlich unsichtbare Infrarot-Universum.

In der Live-Vorführung „Osnabrücker Sternenhimmel“ am Dienstag, 26. Juli, und Donnerstag, 28. Juli, erfahren Planetariumsgäste jeweils um 19 Uhr Wissenswertes über aktuelle astronomische Erscheinungen. Die Projektionstechnik des Planetariums versetzt die Gäste unter den sommerlichen Sternenhimmel. Diesmal geht es auch um die neuesten Beobachtungen des James-Webb-Weltraum-Teleskops und um die Himmelsregionen in denen sie entstanden.

Der Eintritt für das Planetarium beträgt für Erwachsene 6,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Tickets können online hier gebucht werden auf oder telefonisch unter 0541 323-7000. Im Saal des Planetariums muss eine medizinische Maske getragen werden.

Weitere Artikel