Die Goldene Säge

Wettbewerb um die beste Straßenmusik in Osnabrück

Nach zwei ausgefallenen bzw. abgespeckten Versionen kehrt die sagenhafte, phänomenale, babylonische (!!) Goldene Säge endlich zurück! Und es ist alles wie früher: ihr spielt um die Wette, unsere Jury bewertet, dann spielt ihr nochmal aus Spaß und am Ende gibt's Preise!

Bis zu 25 Gruppen und Solokünstler:innen duellieren sich in einer wilden Straßenmusikrochade an 20 verschiedenen Spielorten um den prestigeprächtigen Hauptpreis – Die Goldene Säge. Immer noch alles ohne Verstärker, ohne Strom und strikt unplugged!

Zeitplan
11 - 15 Uhr Wettbewerbsauftritte in der Alt- und Innenstadt mit wechselnden Spielorten.

Im Innenhof des Haus der Jugend
17.30 Uhr Open Stage
19.30 Uhr Preisverleihung

Eintritt und Teilnahme frei!
Anmeldung für Musiker:innen hier

Veranst.: FOKUS e.V. & Marketing Osnabrück GmbH mit freundlicher Unterstützung des Verkehrsvereins Stadt und Land Osnabrück e.V.