Popsalon - der Donnerstag

Festival, Festivals, Rock & Pop

Nächster Termin

18.04.2024
20:00
Kleine Freiheit
Clubfestival

Vom 17. Bis zum 20. April 2024 erstrahlt Osnabrück beim mittlerweile 12. Clubfestivalerneut im Glanz erstklassiger Live-Musik. Der Popsalon verspricht auch in diesem Jahr ein unvergessliches Erlebnis für Musikliebhaber, mit einem breitgefächerten Line-Up aus renommierten Künstler*innen und aufstrebenden Talenten. Wir von zukunftsmusik laden von Herzen dazu ein, gemeinsam mit uns die bunte Vielfalt der Klänge zu feiern und in den altbekannten Locations eine unvergessliche Zeit zu genießen.

Popsalon - der Donnerstag mit

Augn, Baxter Dury, Beharie, Brunke, DITZ, Göhrl, Lynger, Madeline Juno, Team Scheisse, Walking on Rivers
 
Baxter Dury bleibt immer einen Schritt voraus, beantwortet eigene Fragen und macht sich selbst zur Zielscheibe des Witzes, bevor du es kannst. “I’m definitely a really budget nepo-baby”. Seine Fähigkeit, die Wahrnehmung der Menschen von ihm zu verstehen, hat seine Arbeit seit über zwei Jahrzehnten überraschend und erfinderisch gehalten. In einer Mischung aus dösigem, psychedelischem Westküsten-Hip-Hop entführt Baxter sein Publikum in eine Welt von Zartheit, Effemination und Genre-Fluidität. Er akzeptiert, dass Menschen facettenreich sind, und er selbst ist ein Konglomerat aus Kunst und Einfachheit. Er ist Baxter Dury und nicht besser als du oder ich.
 
Madeline Juno
In dieser schnelllebigen Medienwelt ist es eine Seltenheit, dass sich Menschen zeigen, wie sie sind. Mit ihrem Schmerz – unausgeleuchtet und ohne Tamtam. MADELINE JUNO gehört zu dieser raren Spezies, die nicht anders kann, als authentisch zu sein. Sie hat bisher fünf Studioalben veröffentlicht. Das jüngste Werk mit dem Titel „Besser kann ich es nicht erklären“ stieg 2022 auf Platz 6 der deutschen Charts ein und wurde von ihrem Label „Embassy of Music“ vor Kurzem für eine Viertelmilliarde gemeinsame Streams geehrt. Allein ihre Single „Grund genug“ meldet fast 24 Millionen Spotify-Abrufe und inspirierte Hunderttausende zu eigenen TikTok-Clips. Sie ist hinreißend schön, möchte sich manchmal verkriechen, wickelt Hallen um den Finger und macht fast alles selbst. Sie ist eine begehrte Künstlerin, spricht offen über Mental Health,findet Trost in ihrer Musik und kommt darüber hinweg. Ihre Songs klingen mühelos, aber verbergen nie, was dahintersteckt: „If it don’t hurt, it ain’t real.“
 
AUGN ist wieder da. Muss ja. Die Leute hören schließlich auch nicht auf, haufenweise Scheiße zu labern, obwohl man ja bald gar nix mehr sagen darf. Mit dem Doppelalbum „Gerstenkorn/Fata Morgana“ zündet die „Spaßguerilla des humorlosen Humors der paraöffentlichen Filterblase“ (Streckt mal eure Drogen bei Springer, Jungs!) nun auch die nächste Eskalationsstufe.
16 Songs – die Beats so stumpf wie die Zeit, die Lyrics das Porträt eines durchschnittsdeutschen Familientreffens. Allerdings ohne die Contenance. Hier wird nicht nur grenzdebil genickt, wenn der Fascho-Opa wieder aiwangert oder die lederhäutige Tante von ihrem Lover aus Mombasa schwärmt. Hier sagt ein Mal was, wenn der Hipster-Cousin Multikulti feiert, aber den Prius am Hermannplatz lieber von innen verriegelt. Da wird dem Onkel, der einmal im Jahr die Schinkenstraße vollreihert, aber gnadenlos der Spiegel vorgehalten, wenn er die Touristenhorden vor seiner Eigentumswohnung in Friedrichshain irgendwie schwierig findet. Hier macht wenigstens noch eines das Maul auf, wenn der Künstler-Sohn mit Maskenattest nach Coronahilfen geiert oder Retorten-Popstars der Teenie-Tochter das Taschengeld abziehen.

Website ansehen

Allgemeine Informationen

Preisinformationen Tagesticket ab 54,90
Veranstalter Zukunftsmusik
Dammstr. 2
49084 Osnabrück

Tel.: 0541 760 77 80
Fax: 0541 760 77 81
E-Mail: infonoSpam@zukunfts-musiknoSpam.de
Website: www.zukunfts-musik.de

Galerie

  • -c-augn.jpeg
  • Baxter Dury-c-Tom Beard.jpg
  • Madeline Juno-c-Ben Wolf.jpg

Veranstaltungsort

Kleine Freiheit
Dammstraße 2
49084 Osnabrück
Deutschland

Weitere Veranstaltungen

Hinweis zu eventuellen kurzfristigen Änderungen

Bitte erkundigen Sie sich auf den Homepages oder direkt in den jeweiligen Häusern nach den aktuellen Öffnungs- und Veranstaltungszeiten, Preisen, Absagen etc. Diese Angaben können sich kurzfristig ändern!