Kammermusikfestival "NaturTon"

Klassische Konzerte, Sommer in der Stadt, Kunst und Kultur sonstige

Nächster Termin

23.08.2024
19:30
Gut Sutthausen
mit dem Osnabrücker Symphonieorchester

Sie erleben vier kurze Konzerte auf einer geführten Promenade durch den Park des Gutt Sutthausen. Mit Erwerb Ihres Tickets wählen Sie eine Route aus. Vor Beginn des Konzerts nimmt Sie Ihr Tour-Guide vor dem Gutshaus im Empfang.
Alle Routen finden Sie in unserem Flyer (zum Download) und auf unserer Festival-Übersicht.
 
Route 1 (blau):
1.) ERÖFFNUNG
Violine Solomit Dainis MedjaniksJohann Sebastian Bach (1685 – 1750)Partita für Violine Nr. 1 h-Moll BWV 1002Eugene Ysaÿe (1858 – 1931)Solosonaten Nr. 3 und Nr. 6Niccoló Paganini (1782 – 1840)Capriccio Nr. 7 und Nr. 24 aus op. 1
 
2.) GUTSHAUS
Violoncello Solomit Susanne LamkeJoseph Marie Clément Ferdinand Dall’Abaco (1710 – 1805)Caprice Nr. 8Ross Edwards (*1943)Water Spirit SongGaspard Cassadó (1897 – 1966)Intermezzo e Danza Finale
 
3.) ROSENGARTEN
Streichquartettmit Andrija, Ana, Adam und Adrian WonnemannJohann Sebastian Bach (1685 – 1750)Preludio aus der Partita für Violine Nr. 3 E-Dur BWV 1106Air aus der Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) / Arr. Mihoko KimuraConcerto nach italienischem Gusto BWV 971
 
4.) KAPELLE
Horntrio & Schlagzeugmit Sonja Hajek, Sandra Nagel-Gille,Hilmar Hajek, Leonard WeissLowell E. Shaw (*1930)Tripperies

Allgemeine Informationen

Veranstalter Theater am Domhof
Domhof 10/11
49074 Osnabrück

Veranstaltungsort

Gut Sutthausen
Gut Sutthausen 1
49082 Osnabrück
Deutschland
Tel.: 0541 9900442

Weitere Veranstaltungen

Hinweis zu eventuellen kurzfristigen Änderungen

Bitte erkundigen Sie sich auf den Homepages oder direkt in den jeweiligen Häusern nach den aktuellen Öffnungs- und Veranstaltungszeiten, Preisen, Absagen etc. Diese Angaben können sich kurzfristig ändern! Allgemeine Warnmeldungen z. B. Extremwetter erhalten Sie nur, wenn Sie diese zulassen. Wie das geht, erfahren Sie hier