3. Schlosskonzert - 23/24

Klassische Konzerte, Weitere Konzerte

Nächster Termin

16.06.2024
18:00
Theater Osnabrück · Schloss
3. SCHLOSSKONZERT: Mozarts Salzburger Abendmusiken

Mozart hat in Salzburg in verschiedener Weise Abendmusiken gestaltet. Sein Dienst am Hof des Salzburger Fürstbischofs verlangte regelmäßige Abendmusiken in dessen Residenz direkt gegenüber vom Dom. Diese Konzerte wurden mit einer Sinfonie eröffnet und endeten mit einer weiteren Sinfonie. Dazwischen gab es solistische Einlagen in Form von Arien und Solokonzerten. Als eine andere Form von Abendmusik komponierte Mozart für Honoratioren der Stadt eigene abendfüllende Werke in Form von Serenaden. Die drei Schlosskonzerte widmen sich diesen verschiedenen abendlichen Musikveranstaltungen. Sie rekonstruieren zwei mögliche Konzerte mit Sinfonien und Arien Mozarts, die am erzbischöflichen Hof stattfanden. In einem weiteren Konzert erklingt Mozarts Haffner-Serenade. Mozart schuf sie für den Polterabend von Sigmund Haffners Tochter Maria Elisabeth mit dem Tiroler Wirtssohn Franz Xaver Späth, der am 21. Juli 1776 stattfand. Für heutige Polterabende wäre diese Musik viel zu schön!

Website ansehen

Allgemeine Informationen

Veranstalter Domhof 10/11 49074 Osnabrück
Domhof 10/11
49074 Osnabrück

Veranstaltungsort

Theater Osnabrück · Schloss
Neuer Graben 29
49074 Osnabrück
Deutschland

Weitere Veranstaltungen

Hinweis zu eventuellen kurzfristigen Änderungen

Bitte erkundigen Sie sich auf den Homepages oder direkt in den jeweiligen Häusern nach den aktuellen Öffnungs- und Veranstaltungszeiten, Preisen, Absagen etc. Diese Angaben können sich kurzfristig ändern! Allgemeine Warnmeldungen z. B. Extremwetter erhalten Sie nur, wenn Sie diese zulassen. Wie das geht, erfahren Sie hier