European Media Art Festival (EMAF)

Ausstellung, Frieden

Nächster Termin

19.04.2023
11:00 - 18:00
Osnabrück

EMAF Thema 2023: Trembling Time

Filme, Installationen und Performances etablierter und junger Künstler*innen aus aller Welt beleuchten beim EMAF 2023 unser Verhältnis zu Zeit und Geschichte: Wie und von wem wird Geschichte geschrieben, wessen Erfahrungen werden darin gespiegelt, wessen Leben ausgeblendet, und wie können wir anders von der Vergangenheit erzählen? Wie erleben wir Zeit in einer Gegenwart, deren streng getakteter, wachstums- und fortschrittsgetriebener Normalzustand immer spürbarer durch Krisen erschüttert wird, die für jede/n einzelne/n, aber auch den Planeten insgesamt existentielle Folgen haben? Und wie können wir aus dem Blick in Vergangenheit und Gegenwart Vorstellungen von einer lebenswerten Zukunft für alle entwickeln? Theoretiker*innen und Praktiker*innen aus den Bereichen Kunst, Technik und Umweltwissenschaften werden künstlerische Arbeiten, Prototypen und Experimente diskutieren, die uns dazu einladen, eine aktive Rolle bei der Bewältigung der planetarischen Notlage zu übernehmen.

Zum 375. Jubiläum des historisch einzigartigen westfälischen Friedensschlusses von 1648 legt die Stadt Osnabrück in 2023 ein richtungsweisendes Jahresprogramm auf.
#Friede #Friedensjubiläum #Friedensstadt #osnapeace #friede23

Website ansehen

Allgemeine Informationen

Eignung Schlechtwetterangebot
Preisinformationen 5€ / 3€ reduziert / Festivaltickets
Anreise ZOB: Linie 584, 585, M2 (Haltestelle Rißmüllerplatz)
Organiser Experimentalfilm Workshop e.V.
Lohstraße 45 a
49074 Osnabrück

Veranstaltungsort

Kunsthalle Osnabrück
Hasemauer 1
49074 Osnabrück
Deutschland

Weitere Veranstaltungen